Heidelberg

Heidelberg: Rote Ampel überfahren - Drei Kinder bei schwerem Unfall verletzt

Archivartikel

Heidelberg.Bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg-Kirchheim sind am Samstagmittag sechs Personen, darunter drei Kinder, zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, missachtete ein Autofahrer eine rote Ampel auf der L 598 (Sandhäuser Straße) und verursachte damit den Zusammenstoß.

Demnach fuhr der 32-Jährige aus Richtung Leimen kommend auf der L 598 und wollte nach links auf die B

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema