Heidelberg

Ankunftszentrum Land hält an „Wolfsgärten“ fest

Heidelberg will Alternativen sehen

Archivartikel

Heidelberg.In der Diskussion um die Verlagerung des Ankunftszentrums für Geflüchtete von Patrick-Henry-Village nach möglicherweise Wieblingen ist noch keine Entscheidung gefallen: Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag weitere Infos über die Ausgestaltung des künftigen Registrierungszentrums eingefordert. Vor dem Hintergrund einer „wahrscheinlichen Ablehnung“ des Umzugs auf die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2322 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00