Heidelberg

Kompromiss Providenzgarten soll zum Bürgertreff werden / Stadt und Kirche finden Lösung / Zwei Millionen Euro privat gespendet

Heidelberger Altstadt bekommt einen neuen Park

Archivartikel

Heidelberg.Die Altstadt behält eine Grünfläche – und bekommt einen Park: Die Stadt Heidelberg hat sich mit der evangelischen Kirche über die Nutzung des Providenzgartens geeinigt. „Nach konstruktiven Verhandlungen“, teilte die Stadt mit, habe sie „eine grundsätzliche Einigung über die Nutzung als Bürgerpark“ erzielt. Der Providenzgarten bleibt also erhalten und kann künftig als Park genutzt werden.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3055 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema