Heidelberg

Monopoly-Meisterschaft

Heidelberger einer der besten Spieler

Archivartikel

Straßen kaufen, Hotels bauen und tüchtig abkassieren, kann Nelson Lucas (Bild), der Heidelberger Stadtmeister im Monopoly, bestens. Deshalb hat der 23-Jährige aus der Neckarstadt am Samstag in Nürnberg das Ticket für die Deutsche Meisterschaft am 18. April in Frankfurt gelöst. Der 16-jährige Christoph Armbrüster aus Mannheim schaffte beim Regionalentscheid den sechsten Platz. Lässt Nelson Lucas im Zocken um Mieten, Macht und Moneten die deutsche Konkurrenz hinter sich, darf er zur Monopoly-Weltmeisterschaft reisen, die im September in Las Vegas stattfindet. sin