Heidelberg

Interview Der Heidelberger Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart über die Spanische Grippe und andere Epidemien / Nach der Seuche wurde eine große Lebensfreude zelebriert

Heidelberger Medizinhistoriker: „Hätten schneller Maßnahmen ergreifen müssen“

Archivartikel

Heidelberg.Seit Jahrhunderten durchfurchen Seuchen die Menschheitsgeschichte und verändern Gesellschaften. Ein Gespräch mit dem emeritierten Heidelberger Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart über Parallelen zur Spanischen Grippe und darüber, wie es in der Vergangenheit nach Krisen weiterging.

Herr Eckart, Sie haben sich in Ihrer wissenschaftlichen Laufbahn mit vielen Seuchen beschäftigt. Hat

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema