Heidelberg

Heidelberger Schloss im „Lichterkleid“

Archivartikel

Heidelberg.Das Heidelberger Schloss in Rot, Rosa, Grün und Gelb: Zwei Tage lang hat das Wahrzeichen am Wochenende ein „Lichterkleid“ angezogen. Nach der Stadthalle, der Weißen Flotte, der Jesuitenkirche und dem Marstall hat HeidelbergMarketing das Schloss bunt angeleuchtet.

„In der Coronazeit möchten wir Farbe in die Herzen der Menschen bringen“, begründet Chef Mathias Schiemer. Noch zwei Gebäude sollen an den kommenden Wochenenden mit Einbruch der Dunkelheit bunt werden. Welche, das bleibt noch geheim. 

Zum Thema