Heidelberg

Porträt Max Ole Hubert hat sich gegen 5800 Mitbewerber durchgesetzt und am Programm „Firmenchef für einen Monat“ mitgemacht

Heidelberger Student einen Monat lang Vorstandschef

Heidelberg/Düsseldorf.Im Heidelberger „Café Fresko“ treffen wir uns zum Gespräch. Der gebürtige Neußer, der mit seinen „drei besten Kumpels“ in einer WG in der Altstadt lebt, ist nicht nur sehr intelligent und eloquent, sondern auch sportlich: Mehrmals in der Woche trainiert er beim HC Hockey - auch in die Bundesliga hat ihn sein Sport daheim schon gebracht.

Schon das Auswahlverfahren war wohl

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema