Heidelberg

Natur

Hilfe für Stadttiere im Winter

Archivartikel

Heidelberg.Wohin verschwinden Wespen und Hornissen im Herbst? Wo überwintern die Amphibien aus den Gartenteichen? Was kann jeder Bürger tun, um den Tieren über die kalte Jahreszeit zu helfen und die Artenvielfalt in der Stadt zu stärken? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Umweltamt in einer Veranstaltung zu Heidelberger Stadttieren am Donnerstag, 7. Dezember, im Eddy-Haus auf den Campbell Baracks, Rheinstraße 12/1. Ab 17 Uhr halten Fachleute kleine Vorträge und geben Tipps, wie jeder bei der Überwinterung helfen kann. Ab 18 Uhr werden Nistkästen, Futterhäuschen und Futterglocken gebastelt. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro. bjz