Heidelberg

Gewinnwarnung Dax-Konzern muss Prognose für 2018 teilweise nach unten korrigieren / Aktie fällt um fast neun Prozent

Hohe Energiekosten belasten HeidelbergCement

Archivartikel

Heidelberg.Zum ersten Mal seit Jahren gibt HeidelbergCement eine Gewinnwarnung heraus – und die Börse straft den Baustoffhersteller gnadenlos ab: 8,6 Prozent auf 57,26 Euro verlor die Aktie zum Börsenschluss. „Die Aktienmärkte sind angesichts der vielen globalen Unsicherheiten nervös“, sagte ein HeidelbergCement-Sprecher.

Der Heidelberger Konzern gab gestern bekannt, dass das Ergebnis des

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00