Heidelberg

Heidelberg Nach langer Zeit wieder Lese im Steinberg

Hohe Qualität erwartet

Archivartikel

Heidelberg.Das Weingut Clauer hat nach langer Zeit wieder Trauben auf den historischen Weinbergen im Handschuhsheimer Naturdenkmal Steinberg geerntet. Wie die Stadt gestern mitteilte, seien am Montag 100 Rebstöcke der Sorte Johanniter, einem pilzresistenten Weißwein, gelesen worden. Die historischen Weinberge waren lange Zeit brach gelegen, ehe im Mai 2008 die Stadt deren Bewirtschaftung übernahm. Die gelesenen Trauben sind die ersten seit der Übernahme durch das Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie.

Voraussichtlich im Mai 2019 wird der Wein fertig sein, teilte die Stadt mit. „Es darf eine hohe Qualität erwartet werden.“ Zukünftig werde für das Naturdenkmal ein jährlich steigender Ertrag erwartet. red