Heidelberg

Jugendliche auf Heidelberger Ehrenfriedhof

„Ich arbeite gerne hart für den Frieden“

Archivartikel

Heidelberg.Ein metallisches Scharren dringt aus dem dichten Mischwald am Heidelberger Ehrenfriedhof. Auf dem mit Sonnenflecken gesprenkelten Boden knien junge Menschen neben überwucherten Grabsteinen. Yannick Barth (19) aus Deutschland und Kristian Welliko aus Bulgarien kratzen mit kleinen Spachteln Moos von zwei riesigen Sandsteinkreuzen und unterhalten sich auf Englisch über Sport. Die beiden sind

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema