Heidelberg

Kultur 4500 Besucher bei „Literaturtagen im Aufbruch“

Im Zelt und draußen

Archivartikel

Heidelberg.Rund 4500 Literaturbegeisterte haben das Festival „Heidelberger Literaturtage im Aufbruch 2018“ auf dem Heidelberger Universitätsplatz besucht. Erstmals fand das Programm nicht nur im historischen Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz, sondern auch rund um das Zelt statt.

Mit einer atmosphärischen Lesung ist das Festival am Dienstagabend zu Ende gegangen: Michail Krausnick, gerade mit

...

Sie sehen 48% der insgesamt 821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00