Heidelberg

„Childhood-Haus“ Königin Silvia von Schweden eröffnet in ihrer Heimatstadt Zentrum für missbrauchte Kinder / Festakt mit prominenten Gästen

„In einer idealen Welt …“

Heidelberg.300 Menschen stehen ganz still. Ihre Gesichter sind zum Eingang der Neuen Aula der Universität Heidelberg gerichtet. Sie warten, manche lächeln, manche sehen sich erwartungsvoll an. Dann ist sie da – Königin Silvia von Schweden.

Ganz professionell und schnell überquert die Monarchin in einem mintgrünen Anzug den dunklen Saal mit den hohen Decken. Ohne Pauken und Trompeten. Hinter ihr:

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema