Heidelberg

Prävention Online-Vortragsreihe „Uffbasse“ thematisiert Cyber-Mobbing / Mehrere Partner / Nächster Termin am 15. Dezember zu Mediensucht bei Jugendlichen

In „Homeschooling“-Zeiten mehr Fälle

Archivartikel

Rhein-Neckar.In sozialen Netzwerken kursieren peinliche Bilder oder sogar manipulierte Fotos, die nichtsahnende Jugendliche in anzüglichen Posen zeigen und zigfach vervielfältigt werden. Oder ein „Verehrer“ bombardiert sein Opfer mit Botschaften. Auch Beschimpfungen sind an der Tagesordnung: Cyber-Mobbing nennt man solche Phänomene, die den Betroffenen sehr zu schaffen machen können. In Zeiten der Pandemie

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2662 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema