Heidelberg

Spende Springer Nature übergibt 26 000 Euro

Initiativen unterstützt

Heidelberg.Seit fast 30 Jahren gibt es den Nikolausmarkt bei Springer Nature in Heidelberg. Mitarbeiter stellen jeweils im Dezember eine Budenstadt auf, in der hausgemachter Kuchen, Suppen und Getränke, Bücher und Nippes für einen karitativen Zweck verkauft werden. 13 000 Euro sind in diesem Jahr zusammengekommen. Wie in den Vorjahren verdoppelte die Geschäftsführung die Summe.

Jetzt wurden drei soziale Projekte der Region mit dem Erlös bedacht: „Mobil mit Behinderung“ unterstützt Mobilitätsprojekte für Menschen mit Behinderungen. Die Jugendgruppe „sT*ernchen“ des Vereins „PLUS – Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar“, hilft jungen transsexuellen und Transgender-Menschen bei ihrem Coming-Out und möchte ihnen Rückhalt und Stärke vermitteln.

Das „Jugendblasorchester Waldbrunn“, eine lokale Blaskapelle, wurde ebenfalls mit einer Kleinspende bedacht. miro