Heidelberg

Eröffnung der Halle 02

Jetzt bebt die Halle erst so richtig

Archivartikel

Sie ist inzwischen schon eine Institution im Heidelberger Nachtleben: Die Halle 02, seit 2002 in den Lagerhallen des ehemaligen Güterbahnhofs untergebracht. Ursprünglich als Kunstprojekt des legendären "Atelier Kontrast" nur als temporäre Partyfläche gedacht, ist sie heute Veranstaltungsort und Disko für unterschiedlichste Musikrichtungen. Nach über eineinhalb Jahren Kernsanierung bei

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema