Heidelberg

Altstadt Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen

Junge Frau vergewaltigt?

Heidelberg.Die Kripo in Heidelberg sucht einen unbekannten Mann, der in der Altstadt eine 36-Jährige vergewaltigt haben soll. Nach gestrigen Angaben der Polizei war die Frau ihrem späteren Peiniger in der Nacht zum Sonntag erstmals in einem Club begegnet, wo sie ihn offenbar abblitzen ließ. Daraufhin habe der Mann sein späteres Opfer auf dem Heimweg unauffällig bis in die Pfaffengasse begleitet. Dort rauchten beide gegen 4.40 Uhr gemeinsam eine Zigarette. Danach habe der Unbekannte angefangen, die 36-Jährige zu küssen, anzufassen und auszuziehen und sie schließlich vergewaltigt. Ein Anwohner hörte die Hilferufe der Frau. Als der Täter den Zeugen bemerkte, ergriff er die Flucht in Richtung Neckarstaden. Er wird wie folgt beschrieben: schwarzafrikanisches Erscheinungsbild, 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, sehr schlank, kurzes schwarzes Haar. Er trug ein weißes T-Shirt und halbhohe Adidas-Sneaker. Hinweise an die Kripo unter 0621/174 44 44.