Heidelberg

Kriminalität

Junge Männer sollen geparkte Autos aufgebrochen haben - Zeuge filmt Täter

Archivartikel

Heidelberg.Weil sie in der Weststadt versucht haben sollen, aus geparkten Fahrzeugen Wertgegenstände zu stehlen, sind zwei 18 und 23 Jahre alte Männer am Dienstagabend an der Haltestelle Rohrbach-Süd vorläufig festgenommen worden. Kurz zuvor sollen sie in der Rohrbacher Straße einen VW-Bus geöffnet und durchsucht haben. Ein Zeuge filmte die Tat. Ein zweiter Zeuge sprach die Männer an, als sie einen zweiten Wagen in der Gaisbergstraße öffnen wollten. Sie flüchteten, wurden anhand der Beschreibung aber bald darauf gestoppt

Zum Thema