Heidelberg

Weihnachtsmarkt Polizei und Ordnungsdienst kontrollieren

Junge Störer verwarnt

Archivartikel

Heidelberg.Im Rahmen der Partnerschaft „Sicher in Heidelberg“ waren uniformierte und zivile Polizisten sowie Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes am Donnerstag auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt unterwegs. Nach Behördenangaben sind zwischen 15 und 23 Uhr 80 Personen kontrolliert worden. Gegen zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren sei ein Aufenthaltsverbot ausgesprochen worden, weil sie

...

Sie sehen 57% der insgesamt 700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema