Heidelberg

Nachbarschaftsverband Bürgermeister beerbt Kurz

Just neuer Vorsitzender

Heidelberg.Manuel Just ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Nachbarschaftsverbandes Heidelberg-Mannheim gewählt worden. Das geht aus einer Mitteilung der Stadt Mannheim hervor. Demnach ist der Bürgermeister der Gemeinde Hirschberg der Nachfolger von Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz im Amt des Verbandsvorsitzenden für die Jahre 2018 und 2019. Seine Stellvertreter sind für diesen Zeitraum Heidelbergs Oberbürgermeister Eckard Würzner und Oberbürgermeister Kurz.

Im Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim haben sich 18 Städte und Gemeinden zusammengeschlossen, um die Raum- und Siedlungsstruktur in der Metropolregion zu verbessern. Die Städte sollen die Flächennutzung in Rhein-Neckar gemeinsam planen und somit zwischen den einzelnen Interessen der Mitglieder vermitteln. Der Nachbarschaftsverbund hat in der Landschaftsentwicklung etwa die Leimbachroute im Jahr 2015 konzipiert und eröffnet. Die 46 Kilometer lange Leimbachroute beginnt am Bahnhof Sinsheim-Hoffenheim und führt über naturbelassene Wege über Wiesloch, Leimen und Schwetzingen an den Rhein. (hhk)