Heidelberg

Auszeichnung Sozialwissenschaftlerin Heide Häberle erhält Bundesverdienstkreuz / Eltern in Betreuung einbezogen

Kämpferin für kranke Kinder

Archivartikel

Heidelberg.Die Frage, warum sie sich mit dem Leid anderer Menschen befasst, deren seelischen und körperlichen Schmerz zu lindern versucht und dabei auch einen großen Teil ihrer Freizeit investiert, kann Heide Häberle schnell beantworten. "Es ist eine Lebensbereicherung", sagte die 77-jährige Sozialpsychologin. Im Heidelberger Rathaus hat Oberbürgermeister Eckart Würzner ihr das Bundesverdienstkreuz ans

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema