Heidelberg

Journalismus im Film

Karlstorkino zeigt „Spotlight“

Heidelberg.Um sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester und dessen journalistische Aufdeckung geht es in dem Film „Spotlight“, den das Karlstorkino Heidelberg in seiner mit der Deutschen Journalisten-Union (dju) Rhein-Neckar organisierten Reihe „Journalismus im Film“ am Montag, 13. Januar 2020, um 19 Uhr zeigt.

Das 2016 mit einem „Oscar“ ausgezeichnete Opus von Regisseur Tom McCarthy basiert auf wahren Ereignissen und erzählt, wie ein Team von vier investigativen Journalisten der US-Tageszeitung „The Boston Globe“ einen Skandal in der Kirche mit ungeahnten Ausmaßen aufdeckt. Das englische Original wird mit deutschen Untertiteln gezeigt. Ticketreservierung unter Telefon 06221/97 89 18. 

Zum Thema