Heidelberg

Eröffnung Neue Außenanlage im Heidelberger Zoo / Direktor Klaus Wünnemann und Architekt Peter Buchert stellen Gehege vor

Kletterspaß für Lemuren-Trio

Archivartikel

Heidelberg.Heiße Temperaturen bei der Eröffnung des Lemurengeheges im Heidelberger Zoo: „Das Wetter kommt dem in Madagaskar schon sehr nahe“, erklärt Zoodirektor Klaus Wünnemann lachend. Auf einer Fläche von 122 Quadratmetern ist eine Außenanlage für die flinken Bewohner der Insel entstanden – viel Platz für die Lemuren, die bei einem Sprung auch mal mehrere Meter zurücklegen.

Vor dem neuen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema