Heidelberg

Umwelt Grundschüler sammeln beim ersten Kindergipfel in den Pfingstferien Ideen für eine nachhaltigere Lebensweise

Klimaschützer von morgen

Archivartikel

Heidelberg.Wo normalerweise Studenten der Theologie, Geschichte oder Anglistik die Tiefen ihres Faches erkunden, ging es am sonnigen Mittwochnachmittag um Bienenhotels und fair gehandelte Bananen. Zum ersten Heidelberger Kinderklimagipfel waren etwa 100 Grundschüler in die Aula der Neuen Universität gekommen, um sich über ihre Ideen für ein nachhaltiges und somit klimaschonendes Alltagsleben

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00