Heidelberg

Bauarbeiten Haut- und Frauenklinik im Endspurt / Erweiterung des unterirdischen Transportsystems erhöht Kosten auf 100 Millionen

Klinikring unter der Erde

Archivartikel

Nagelneu glänzt die Fassade der Haut- und Frauenklinik in der Sonne. "Von außen sieht es schon fertig aus - aber das täuscht", sagt Rolf Stroux, Leiter des Universitätsbauamtes. Im Inneren des Neubaus gegenüber des Zoos sind die Arbeiter noch schwer mit der Einrichtung der Haustechnik und medizinischen Geräte sowie mit dem Ausbau der Operationssäle beschäftigt. "Bis Ende des Jahres werden die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00