Heidelberg

Geschichte Unibibliothek erhält Schenkung

Knapp 500 Jahre alte Frühdrucke

Archivartikel

Jahrhunderte alte Drucke, mehrere Kartensammlungen und umfangreiche Forschungsliteratur - Stücke von großem historischen Wert hat die Universitätsbibliothek Heidelberg nun erhalten. Es handelt sich dabei um eine Schenkung aus dem Nachlass des Schweizer Historikers Prof. Marc Sieber, der im Jahre 2010 verstorben war.

Aus der Sammlung ragen 16 Frühdrucke aus dem 16. Jahrhundert hervor, die

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1339 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00