Heidelberg

Erstsemester

Kneipentour in Landau eskaliert

Archivartikel

Landau.Die Erstsemester-Kneipentour in Landau in der Nacht auf gestern ist der Polizei zufolge aus dem Ruder gelaufen. Wie die Beamten mitteilten, wurden bis drei Uhr nachts in der Stadt fünf Körperverletzungsdelikte, eine sexuelle Belästigung, eine Sachbeschädigung sowie Ruhestörungen notiert. Den unrühmlichen Höhepunkt setzte ein 19-jähriger Saarländer, der eine Frau in einer Gaststätte sexuell belästigt und nach seinem Rauswurf einer anderen weiblichen Person ins Gesicht gespuckt hatte. Zudem schlug er einen Bekannten der Frau ins Gesicht. Dabei brach ein Schneidezahn ab. Der alkoholisierte Mann wurde kurzzeitig festgenommen.

Außerdem beschädigte eine Gruppe Männer mit Seenotfackeln die Motorhaube eines Autos. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. obit