Heidelberg

Kollision an Kreuzung wegen Rotlichtmissachtung - eine Person verletzt

Archivartikel

Heidelberg.Bei einem Unfall in Heidelberg am Donnerstagvormittag hat sich eine Person verletzt. Das teilte die Polizei mit. Demnach waren wegen einer Rotlichtmissachtung im Kreuzungsbereich der L600 und L598 zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Der Unfallverursacher wurde mit seinen Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus
eingeliefert. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Verkehr wurde zwischenzeitlich an der Unfallstelle umgeleitet.

Zum Thema