Heidelberg

Sommer In allen Stadtteilen Spender geplant

Kostenloses Trinkwasser

Heidelberg.Im Heidelberger Stadtgebiet sollen nach und nach Trinkwasserspender aufgestellt werden. Darüber hat die Stadtverwaltung die Gemeinderäte in der öffentlichen Sitzung am Donnerstag informiert. Neun Standorte können besonders schnell mit den kostenlosen Wasserspendern ausgestattet werden, weil es bei den Planungen der jeweiligen Plätze bereits vorgesehen war – etwa in der Bahnstadt oder im „Anderen Park“ in der Südstadt. Weitere 24 Standorte sind als besonders geeignet ermittelt worden.

Voraussetzung war, dass sie stark von Kindern frequentiert werden und barrierefrei zugänglich sind. Die Wasserspender sollen von April bis September sprudeln. Pro Stück werden Anschaffungskosten von bis zu 20 000 Euro je nach Standort und jährliche Unterhaltungskosten von 5000 Euro gerechnet. Das Trinkwasser wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Reinigung und Unterhaltung sorgt die Stadtreinigung. 

Zum Thema