Heidelberg

Ausstellung

Kranich falten und Kimono tragen

Heidelberg.„Gute Wünsche in Seide“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Kinderkimonos in der Textilsammlung des Kurpfälzischen Museums in Ziegelhausen. Am Samstag kann man dort auch selbst Kraniche falten. Irmela Kopp entführt mit dem Volksmärchen „Dank des Kranichs“ in das Land der aufgehenden Sonne. Musikalisch begleitet Utaemon Toyota (Bass), ehemaliges Mitglied der Acappella-Gruppe „anders“, das Märchen. Im Anschluss zeigt Ikuko Sona den Teilnehmern, wie Kraniche in Origamitechnik gefaltet werden. Zum Eintritt wird dafür eine Gebühr von drei beziehungsweise einem Euro fällig. Anmeldungen sind erwünscht unter kmh-textilsammlung-max-berk@ heidelberg.de. miro

Zum Thema