Heidelberg

Kranich im Zoo gelandet

Heidelberg.Ein Mandschurenkranich hat Einzug gehalten im Heidelberger Zoo. Der Vogel wird in Japan als Glückssymbol verehrt, steht jedoch auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. Noch stolziert die Kranichdame allein durch ein Gehege nahe der Waschbärenanlage. Doch sobald ein passender Partner gefunden ist, soll das Pärchen an den Geysir-See umziehen und dort eine neue Heimat finden. Der natürliche Lebensraum der Mandschurenkraniche – erkennbar am roten Fleck am Kopf – befindet sich in Japan, der Mongolei und der koreanischen Halbinsel. bjz

Zum Thema