Heidelberg

Zivilcourage Heidelbergerin wird für mutiges Handeln im Rahmen der Kampagne „Beistehen statt Rumstehen“ geehrt / Aktion für mehr Solidarität in der Bevölkerung

Krankenschwester stoppt Serientäter

Archivartikel

Heidelberg.Vier Uhr morgens Mitte Februar in der Heidelberger Südstadt: Ein Mann schlendert die Rohrbacher Straße entlang. Er weiß nicht, dass ihn eine Frau aus einem Fenster der umliegenden Häuser beobachtet. „Ich hatte Frühdienst, rauchte damals noch, und nahm einen älteren Mann wahr, der sich komisch verhielt“, erzählt Nora Schmid-Schurig. Der Mann habe neben einem parkenden Auto Halt gemacht und es

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema