Heidelberg

Wissenschaft

Krebsforscher ausgezeichnet

Archivartikel

Der Krebsforscher Michael Platten von der Universität Heidelberg ist mit dem 10 000 Euro dotierten Sir Hans Krebs-Preis ausgezeichnet worden. Der Wissenschaftler bekam den Preis für seine Entdeckungen zum Stoffwechsel bei Hirntumoren, wie das Universitätsklinikum gestern mitteilte. Demnach bilden besonders aggressive Hirntumoren verstärkt einen Botenstoff, der dem Umweltgift Dioxin ähnelt. Sie

...
Sie sehen 59% der insgesamt 689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00