Heidelberg

Auszeichnung Klaus Staeck erhält Richard-Benz-Medaille

„Künstler mit Urteilskraft“

Archivartikel

Heidelberg.Für seine Verdienste um Kunst und Kultur hat der Plakatkünstler Klaus Staeck die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg erhalten. Der 80-jährige Grafiker, Jurist, Verleger und Kulturpolitiker nahm die Auszeichnung im Heidelberger Rathaus von Oberbürgermeister Eckart Würzner entgegen. Staeck ist der 15. Träger der Medaille, die seit 1976 vergeben wird, wie ein Sprecher der Stadt

...

Sie sehen 46% der insgesamt 848 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00