Heidelberg

Soziales Veranstaltungsreihe zur Gebärdensprache / Weitere Veranstaltungen in der Innenstadt

Kunst voller tiefgründiger Ruhe

Archivartikel

Der Besucher blickt auf dieses Bild und ist fasziniert. Ein trauriger Mann in Schwarz ist taub, weil er sich durch die Diskriminierung bedrückt fühlt. Eine silberne Kette fesselt seine goldfarbigen Arme. "Sie sperrt die Gebärdensprache", erklärt Maler Rudolf Werner sein Bild und macht klar: "Die Hände sind Gold wert."

Für Menschen mit einer Hörbehinderung ist die Sprache mit den Armen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2983 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00