Heidelberg

Kurzzeitige Stromabstellung in Teilen Ziegelhausens

Archivartikel

Heidelberg.In Heidelberg-Ziegelhausen ist es am Dienstagvormittag zu einem Defekt an der Isolierung eines Dachständers auf einem Haus in der Ezanvillestraße, über den die Immobilie an das Stromnetz angebunden ist, gekommen. Wie die Stadtwerke Heidelberg mitteilten, musste zur Behebung des Schadens ab 11.15 Uhr der Strom für rund 25 Haushalte abgestellt werden. Betroffen sind die Gebäude in der Ezanvillestraße 1-25, der Wilhelmsfelder Straße 4-12 und dem Kirchenbergweg 2-20. „Die Stadtwerke Heidelberg arbeiten mit Hochdruck an der Behebung und gehen davon aus, dass die Stromversorgung bis spätestens 13 Uhr wieder hergestellt werden kann“, heißt es weiter in der Mitteilung der Stadtwerke.

Zum Thema