Heidelberg

CDU Atlantik-Dachverband will Werte der Nato fördern

Lamers wird Vizepräsident

Heidelberg.Karl A. Lamers (Bild) ist zum Vizepräsidenten der Atlantic Treaty Association (ATA) gewählt worden. Dies geht aus einer Pressemitteilung des CDU-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim hervor. Die ATA ist der Dachverband aller atlantischen Gesellschaften weltweit. Ziel der Organisation ist es, die Werte der Nato zu fördern. Das seien Demokratie, Freiheit, Unabhängigkeit, Sicherheit, Rechtsstaatlichkeit und Frieden, heißt es in der Mitteilung. Lamers war bereits von 2008 bis 2014 Präsident der ATA. Junge Menschen anzusprechen, liege Lamers besonders am Herzen. „Es ist entscheidend, die Arbeit der Nato offen zu kommunizieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern im engen Austausch über Fragen der Sicherheit zu bleiben“, sagt Lamers. (hhk)