Heidelberg

Kunst Unterwegs-Theater weiht seine neue Spielstätte Hebel-Halle mit der "ARTORT"-Reihe ein

Licht-Festival zur Eröffnung

Archivartikel

Es gibt öffentliche Räume in einer Stadt, die von ihren Bewohnern kaum wahrgenommen, geschweige denn betreten werden. Der Bismarckgarten in Heidelberg ist ein solcher Ort: Obwohl unmittelbar an den wuselnden Verkehrsknotenpunkt von Bahnen und Bussen grenzend, führt er doch ein Schattendasein, bewacht vom Denkmal des alten Reichskanzlers. Doch dieser innerstädtische Dornröschenschlaf währt

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00