Heidelberg

Neckarwiese

Lichter gehen in Probebetrieb

Heidelberg.Die Sicherheitsbeleuchtung an der Neckarwiese geht für eine Probephase von vier Wochen in Betrieb. Ab Freitag, 13. Juli, kommen die elf Leuchten zwischen der Schulzengasse und der Keplerstraße zum Einsatz. Wie die Stadt mitteilte, dient die Testphase der genauen Ausrichtung der Lichtstrahlung, damit weder der Schiffsverkehr noch die Anwohner geblendet werden. Die Beleuchtung soll der Polizei und dem Ordnungsdienst die Sicherheitsarbeit an der Neckarwiese erleichtern. Ziel ist zudem die nächtliche Ausleuchtung der Neckarwiese, um das Sicherheitsgefühl der Anwohner und Besucher zu stärken. Die Ausleuchtung ist Teil der Vereinbarung „Sicher in Heidelberg“.