Heidelberg

Infrastruktur Stadt spricht von einer "geschlossenen Lücke"

Lob für Spielplatz

Archivartikel

Der rund 1000 Quadratmeter große Spielplatz im Schollengewann zwischen Lobdengauplatz und Erlebaltweg wird im Viertel gut angenommen. Zuvor gab es in Wieblingen-Süd für Kinder keine gut erreichbaren Freispielflächen. Mit dem Bau des Spielplatzes sei daher "eine Lücke geschlossen worden", informiert die Stadt Heidelberg.

Bei der Gestaltung des Spielplatzes diente die römische

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00