Heidelberg

Männlicher Mitbewohner zieht zu Schimpansen-Damen

Archivartikel

Heidelberg.Ganz entspannt betrachtet Schimpanse Epulu seine Umgebung. Das neue Mitglied der Heidelberger Affenhaus-WG passt mit seinen 51 Jahren gut zu den vier Schimpansen-Damen, die zwischen 45 und 48 Jahre alt sind und schon länger am Neckar leben. „Wir hoffen, dass die fünf Tiere ihren Lebensabend in einer harmonischen Senioren-WG verbringen können“, sagt der Heidelberger Zoodirektor Klaus Wünnemann. In den nächsten Tagen solle Epulu sein neues Zuhause ganz in Ruhe erforschen und durch ein Kontaktgitter nähere Bekanntschaft mit den Damen nebenan machen. Erst wenn die Affen positiv aufeinander reagieren, sich am Gitter berühren oder sich freundlich begrüßen, dürften sie gemeinsam auf eine Anlage. Bis dahin werde das Affenhaus immer wieder zeitweise geschlossen.

Zum Thema