Heidelberg

Pandemie Viel Andrang beim „Heidelberger Drive-in-Weihnachtsmarkt“ / Samstag wieder von 10 bis 18 Uhr auf Neckarmünzplatz

Magenbrot und Mandeln für daheim

Archivartikel

Heidelberg.Nach 30 Minuten zum ersten Mal ausverkauft: 330 Glühwein-Pakete sind beim ersten Heidelberger „Drive-in-Weihnachtsmarkt“ auf dem Neckarmünzplatz am Freitag gleich am Morgen abgegeben worden. Doch die Helfer von Heidelberg Marketing füllen unermüdlich weiter magentafarbene Packungen mit Glühwein, zwei Weihnachtsmarkttassen, gebrannten Mandeln und Magenbrot. Und so öffnet der „Weihnachtsmarkt

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema