Heidelberg

Kontrolle

Mann flieht und muss ins Gefängnis

Heidelberg.Ein 35-Jähriger ist beim Versuch vor einer Polizeikontrolle im Stadtteil Bergheim zu fliehen, festgenommen worden. Da gegen den Mann mehrere Haftbefehle bestanden, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt überliefert, teilte die Polizei mit. Der 35-Jährige hätte im Rahmen der Aktion „Sicher in Heidelberg“ in der Parkanlage in der Kurfürstenanlage kontrolliert werden sollen, versuchte aber zu fliehen und musste von Polizeibeamten zu Fuß verfolgt werden.

Ein sichergestellter Rucksack enthielt zudem eine Armbanduhr und eine Jacke, sowie einen präparierten Schraubenzieher. Die Polizei teilte außerdem noch mit, dass in der Nähe bei einer weiteren Kontrolle ein aufgebrochenes Auto festgestellt wurde. obit