Heidelberg

Protest an Wahlen in Weißrussland 200 Demonstranten fordern Freiheit in dem osteuropäischen Land / „Systematische Misshandlungen“ angeprangert

Mehr als 200 Menschen zeigen Solidarität mit Belarus in Heidelberg

Archivartikel

Heidelberg.Zu einer Solidaritätsaktion für die Menschen in Belarus sind auf dem Heidelberger Universitätsplatz mehr als 200 Menschen zusammengekommen. Unter dem Motto „Für faire Wahlen – für Freiheit – für Demokratie“ machten die auch aus Hessen und Rheinland-Pfalz angereisten Teilnehmer auf die Lage in dem osteuropäischen Land aufmerksam, das auch unter dem Namen Weißrussland bekannt ist. Bei der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema