Heidelberg

Wohnen Hohe Nachfrage nach Ein- und Zweifamilienhäusern

Mieten in Heidelberg gestiegen

Archivartikel

Die Nettokaltmiete in Heidelberg ist seit 2011 um 3,6 Prozent auf 8,13 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Das ergibt der neue Mietspiegel der Stadt. In Kraft tritt er am 1. Oktober 2013 und gilt bis zum 30. September 2015. Mietspiegel werden von Vermietern, Mietern und Gerichten genutzt, um die ortsübliche Vergleichsmiete zu errechnen.

Ab 1. Oktober kann der Mietspiegel mitsamt einem

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00