Heidelberg

Verkehrsunfall

Mit 1,68 Promille Unfall verursacht und Wagen gestreift

Archivartikel

Heidelberg.1,68 Promille hatte ein Autofahrer intus, als er am Samstagabend im Heidelberger Süden einen entgegenkommenden Wagen streifte. Nach Mitteilung der Polizei von Montag geriet der 58-jähriger Autofahrer um 19.40 Uhr in der Straße Im Emmertsgrund – kurz vor der Haltestelle Mombertplatz – auf die Gegenfahrbahn. Dabei streifte er den Audi einer entgegenkommenden

...

Sie sehen 45% der insgesamt 882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema