Heidelberg

Forschung Heidelberger Patientin nimmt während der Chemotherapie an Studie teil und treibt seither intensiv Sport / Bewegung senkt das Sterberisiko je nach Tumorart um 20 bis 40 Prozent

Mit Ausdauer- und Krafttraining gegen den Krebs

Als bei der Heidelbergerin Ursula Kiepe ein bösartiger Knoten in der Brust entdeckt wird, verändert das ihr Leben. Doch die damals 59-Jährige gibt nicht auf und sagt dem Krebs den Kampf an. Ihre Waffe ist der Sport.

Ursula Kiepe tritt in die Pedale. 100 Watt, 105, 110 schließlich 115. Ihre Gesichtshaut hat sich gerötet, erste kleine Schweißperlen bilden sich auf der Stirn. Ein Handtuch

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema