Heidelberg

Soziales Jugendliche aus Spanien und der Rhein-Neckar-Region bauen Gemeinschaftsplatz in Mark-Twain-Wohngebiet

Mit Herz und Steinhacke

Archivartikel

Heidelberg.Sie setzen konzentriert akkurat einen Pflasterstein neben den anderen, befestigen Holzpfähle am Bühnen-Podest und hacken schmale Gräben in die hochsommer-harte Erde: Je 15 Jugendliche aus Spanien und der Rhein-Neckar Region schaffen in zwei Wochen auf der Mark-Twain-Konversionsfläche etwas, auf das sie richtig stolz sein dürfen. Davon haben sie bislang in ihrem jungen Leben noch nicht üppig

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00