Heidelberg

Sprache des Populismus

Mit Kretschmann auf dem Podium

Heidelberg.Gemeinsam mit dem Germanisten Ekkehard Felder wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Dienstag, 10. Juli, in der Aula der Neuen Universität eine Podiumsdiskussion über das Thema „Sprache des Populismus in Europa“ führen.

Dabei geht es um rhetorische Mittel in politischen Debatten und der medialen Berichterstattung in Frankreich, Italien, Großbritannien und Russland. Studenten der neuphilologischen Fakultät werden die Diskussion mit Vorträgen über Populismus begleiten. Veranstalter ist das Europäische Zentrum für Sprachwissenschaften, eine Kooperation der Universität mit dem Institut für Deutsche Sprache in Mannheim. Beginn ist um 19 Uhr. hhf