Heidelberg

Neckarwiese 20-Jähriger in Untersuchungshaft

Mit Messer bedroht

Heidelberg/Sandhausen.Weil er am späten Freitagabend mit einem Klappmesser in der Hand vier 16- bis 18-Jährige bedroht haben soll, ist ein betrunkener 20-Jähriger in Untersuchungshaft genommen worden. Auch in Sandhausen gab es eine Festnahme, wie die Polizei gestern mitteilte.

Der 20-Jährige soll es nicht bei Drohungen belassen, sondern eine Stichbewegung in Richtung eines 16-Jährigen unternommen haben. Bei seiner Festnahme stieß er Todesdrohungen gegen die Gruppe aus. Außerdem beleidigte er Beamte.

Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ist ein mit 1,8 Promille alkoholisierter 38 Jahre alter polnischer Staatsangehöriger am Samstagabend in Sandhausen festgenommen worden. Er soll in einer Wohnung in Bruchhausen auf einen 17-jährigen Landsmann eingestochen haben. Dieser erlitt eine seitliche Schnittwunde. miro